zurück zur Übersicht
18.01.2018

Seminar Kurzwaffen-Schießen für Jäger am 17.03.2018 in der RSA Garlstorf

Seminar Kurzwaffen-Schießen für Jäger am 17.03.2018 in der RSA Garlstorf
Kurzwaffen-Schießen für Jäger
(Fangschuss)

am 17.03.2018 von 09.00 bis 12.00h
in der Raumschießanlage Schießstand Garlstorf
 
Ziele: Sicherer Umgang und Handhabung mit verschiedenen Kurzwaffen
Kennenlernen verschiedener Kaliber für den Fangschuss
Exklusiv abgestimmt auf die Bedürfnisse des Jägers
Inhalte: Vor- und Nachteile beim Einsatz von Revolver
und Pistole

Handhabung und praktischer Einsatz von Revolvern
in den Kalibern 357 Mag., 38 Spec. und 44 Mag.

Handhabung und praktischer Einsatz von Pistolen
in den Kalibern 22 lfB, 7,65 Brow., 9mm Luger,
40 S+W und 45 ACP

Schießen auf verschiedene Ziele aus
kurzen Distanzen, u.a. Wildscheibe 6m

Störungsbeseitigung

Schießen mit Holster ist möglich
Leistungen: 3 Stunden Schießen (inkl. Auf- und Abbau)
in der Raumschießanlage

Leihwaffen, Kleinkaliber- und
50 Schuss verschiedene
Großkalibermunition

Trainer, Versicherung, Zertifikat
Preis: Der Beitrag pro Person beträgt 98,- Euro (inkl. 19% MwSt.)
Gruppen bis 12 Teilnehmende

Anmeldung:

Schriftlich per Mail oder Post bis zum 02.03.2018